Ich bin Kian

Eine Leidenschaft – ein Traum – ein Ziel
Steckbrief    Termine

Was mich als Vater von Kian besonders beeindruckt

Kian spielt gerne, tollt herum, er ist im Alltag wie Kinder mit 5 Jahren (2016) so sind. Doch sobald Kian in seinem Kart sitzt, der Rennhelm übergezogen ist, die Rennhandschuhe, Nackenschutz und Rippenschutz montiert sind und Kian das Visier nach unten schiebt, dann verwandelt sich Kian in einen beherzten und ehrgeizigen Rennfahrer. Als würde er bei sich einen Schalter am Kopf umkippen.

Kian hat schon viel theoretisches durch seinen Coach gelernt sowie Fachausdrücke verstanden wie zum Beispiel die Ideallinie, Curbs, Bremspunkt, Scheitelpunkt etc. etc.

Technisches Know-How

Nach den Trainingsfahrten werden die Daten mittels GPS und Sensoren wie zum Beispiel Rundenzeiten, Geschwindigkeiten (km/h), Motorenumdrehungen (rpm) etc. etc. am Notebook analysiert und gegebenenfalls mit Kian besprochen.

Wir arbeiten mit dem Laptimer «MyChron5» und mit dem der Software «Race Studio 3».

Meine Sponsoren

Für jede Unterstützung sind wir dankbar!

News

Youtube-Videos

Sponsor werden

 Mehr erfahren